Was man in den Staaten besser nicht tun sollte…

  • Distanzen unterschätzen: 2 Blocks können mal schön 30 min Fußweg sein und 200 Meilen = 320 km
  • sich von Straßenkünstlern CDs mit Autogramm aufquatschen und $5 aus der Tasche ziehen lassen
  • sämtliche Sterne dem Walk of Fame fotografieren wollen (die Sterne gehen auch in den Seitenstraßen den Hollywood Blvds weiter)

WoF

  • Einheimischen oder Wanderschildern glauben, wenn sie sagen, dass es nur ein paar Meilen sind oder nur eine halbe Stunde Fahrt bis zum Ziel dauert. Verdoppelt einfach die Distanz oder die Zeit und dann habt ihr die echten Werte…
  • sich teure Touri-Stadttouren aufquatschen lassen. Also immer schön vergleichen
  • Kameraobjektive gut verpackt in Taschen wegschließen, wenn man sie nicht braucht, damit sie nicht geklaut werden … oder unabsichtlich kaputt gehen
  • in New York vergessen beim Straßenkreuzen auf Verkehr zu achten, egal ob Ampel rot oder grün
  • die Größe von Mahlzeiten unterschätzen oder anderen Essenseinheiten… immer eine Nummer größer denken „S=M, M=L, L=XL“

Breakfast

  • den Urlaub zu straff planen und zu viel in zu wenig Zeit sehen. Das was wir gesehen haben, hätten wir auch in 4 Wochen sehen können, aber dann wäre es stressiger geworden und weniger Urlaub, dann lasst lieber was weg, außer ihr steht auf Urlaubsstress, so Leute soll’s ja auch geben
  • Bergstraßen in den Nationalparks unterschätzen: Durch die Kurven und engeren Straßen muss man schon mit längerer Fahrzeit rechnen, dazu kommt noch ne verlangsamte Geschwindigkeit… das dauert also echt ne Weile

Generals Highway

  • Sehenswürdigkeiten wie Museen nicht auf den letzten Drücker angucken, um Besuchergedränge zu vermeiden. Die Zeit reicht nicht
  • den Ausweis vergessen, also mindest. den Perso, besser aber Reisepass mitnehmen (gleiches gilt bei der Kreditkarte)
  • die STEUER vergessen. NIEMALS VERGESSEN! Alle Preise ohne die Tax angezeigt, heißt, da kommen immer noch mal so 7,5% drauf. Daher nicht wundern, dass aus den $ 7,95 mehr werden.
Advertisements

4 Gedanken zu “Was man in den Staaten besser nicht tun sollte…

    1. Das freut mich sehr. Falls dir noch Dinge auffallen, die man tun oder lieber lassen sollte, kannst du mir gern Bescheid sagen. Wo geht’s hin? Viel Spaß schon mal. It’s gonna be awesome!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.