Zeit für neue Abenteuer

Ursprünglich war dieser Blog ja dazu gedacht, unsere fünfwöchige USA-Reise zu dokumentieren. Nicht nur, damit unsere Familien und Freunde immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge sind (und wir nicht 48 mal das Gleiche erzählen, was ich jedenfalls gern mache, aber trotzdem, egal…). Sondern auch, weil ich unser Abenteuer so erzählen wollte, wie wir sie erlebt haben. Für das Abenteuer Amerika hat das ja auch ganz gut geklappt, ne?! Es ist eins der schönsten Erlebnisse, die ich je erfahren hab, und ich glaub, meinem Freund geht’s da so ziemlich ähnlich. Und weil es mir echt Spaß gemacht hat (ok, und macht es noch), über unsere lange Reise zu schreiben, und weil es mir echt schwer fällt, mich davon zu lösen, und weil es noch etwas dauert, bis wir ins nächste große Abenteuer starten, mach ich halt einfach mal weiter, also mit dem Schreiben. Über so Reisen und ihre Abenteuer und so.

IMG_5582

Also: Bis zu unserem nächsten großen Abenteuer, das bestimmt kommen wird, werde ich auch über kleine Abenteuer schreiben. Dafür hab ich mir einige Bedingungen gesetzt: Entweder erleben wir die Abenteuer im Ausland, sprich nicht in Deutschland. Oder aber die Abenteuerorte sind über 450 km weit von meinem Wohnort entfernt. Dazu müssen die Abenteuer ein absolutes Urlaubsfeeling erzeugen, so dass man während der kurzen Reise abschalten und den Tapetenwechsel in vollsten Zügen genießen kann.

Was heißt das für euch? Demnächst (also in einigen Tagen) werdet ihr im obigen Menü zwei neue Punkte finden, nämlich große Abenteuer und kleine Abenteuer. Unter die großen Abenteuer fallen mehrwöchige Reisen, unter kleine Abenteuer könnt ihr Tages- & Wochenendtrips lesen. Kurz: Ihr werdet bald neue Abenteuer zum Stöbern finden.

Also ick freu mir!

IMG_0206

Advertisements

2 Gedanken zu “Zeit für neue Abenteuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s