Gewitter über Zürich

Guudn Aaaaabnd ihr Nachteulen,

ich hab hier gerade noch einen Beitrag fertig gemacht, als über der Stadt erst ein Wetterleuchten aufzog und dann ein kurzes Gewitter runterkam. Ich bin ja von so was immer total fasziniert. Wie die Energie in den Wolken die dunkle Stadt wieder taghell erleuchten lässt und dabei den Himmel blau oder lila oder rosa färbt. Ein Traum und total genial. Genau wie die Blitze, die sich in sämtlichen Verästelungen in filigranen Neonlinien über den bunten Horizont ziehen. Danach folgt das Grollen des Donners in weiter Entfernung und dazwischen höre ich die ersten Tropfen des Regens, die sich in ein sanftes Rauschen verwandeln. Dazwischen erhellen Blitze den pechschwarzen Nachthimmel über Zürich. Wie ein Kloppi hab ich geduldig mit gezücktem Handy gewartet und versucht die Blitzmomente aufzunehmen… ja, wie gesagt, mim Handy. Kaum wurde es hell, wollt ich blitzschnell reagieren und das Naturwunder in all seiner Pracht aufnehmen, aber ich Schnecke war meistens zu langsam. Mit der Kamera hab ich’s auch versucht, aber die Nuss hat die Fensterscheibe fokussiert… Daher folgen jetzt die schönen Ergebnisse meiner Handyaufnahmen des traumhaften Sommernachtgewitters über Zürich. Ich find’s schade, dass es schon wieder rum ist. Ich hätte noch ein bissl länger zugucken können.

Guts Nächtli und bis bald!

Advertisements

2 Antworten zu “Gewitter über Zürich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s