Vorschipperbildchen

… auf unseren zweiten Tag in unserer vierten Station auf der Tour d’Est. Ehrlich gesagt war das die beste Entscheidung für den Tag, bei 30 Grad, knackigem Sonnenschein und kaum einer kühlen Brise, außer halt an und auf der Elbe.

Das war ein Tag von Laissez-Faire et Savoir-Vivre. Wie schon zu Zeiten des starken Augusts, der den Tagesplan für unseren zweiten Tag in Dresden bestimmt hat. Und es war einfach nur tiefenentspannt… bald gibt’s mehr zu unserem Ausflug auf der Elbe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s